NETZMELDUNG

Köln, 14.07.2017

Spitzenverband der Heilmittelverbände verstärkt sich

Kräfte bündeln und mit einer Stimme sprechen! Seit heute ist der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) Mitglied im Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV)….

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

Köln, 05.07.2017

Modelle mit Mehrwert für Patienten – SHV verabschiedet Positionspapier zur Blankoverordnung

Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat konkrete Eckpunkte für die Umsetzung der gesetzlich vorgesehenen Modellvorhaben zur Blankoverordnung formuliert. Das Ziel einer deutlichen Verbesserung der Patientenversorgung kann nur dann erreicht werden, wenn die Versorgungsverantwortung der Therapeuten gestärkt wird. Dafür müssen die therapeutischen Rahmenbedingungen stimmen…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

Köln, 23.06.2017

Hauptstadtkongress 2017: Mittendrin statt nur dabei – SHV erntet Früchte der berufspolitischen Arbeit

Der Wahlkampf ist eröffnet. So waren beim diesjährigen Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit die Themen kostenfreie Ausbildung, Substitution/Delegation und auch die Einbindung von Therapieberufen in die Telematikinfrastruktur an prominenter Stelle platziert. Daran zeigt sich: Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat erfolgreiche berufspolitische Arbeit geleistet…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

21.06.2017

Hauptstadtkongress 2017: Bundesminister für Gesundheit sagt Therapeuten kostenfreie Ausbildung zu

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2017 startet für Therapeuten mit einer klaren Ansage des Bundesministers für Gesundheit Hermann Gröhe…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

20.06.2017

Zukunftsgespräche Gesundheit – SHV diskutiert auf Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2017 ist mit dem heutigen Tag offiziell eröffnet. Bis zum 22. Juni kommen die jüngsten Reformbeschlüsse auf den Prüfstand und zukünftige gesundheitspolitische Ansätze auf den Tisch…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

15.05.2017

Berliner Schulterschluss – Der SHV beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit

Je näher die Bundestagswahl rückt, desto mehr gilt es, die Gesundheitspolitik auf die Agenda für die nächste Legislaturperiode zu setzen. Beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit vom 20. bis 22. Juni 2017 kommen die jüngsten Reformbeschlüsse auf den Prüfstand…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

31.03.2017

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fordert schulgeldfreie Ausbildung

Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) begrüßt diese Forderung des neuen SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten, Martin Schulz, ausdrücklich: In seiner Bewerbungsrede zum Parteivorsitz forderte Martin Schulz am 19. März 2017…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

29.03.2017

Berufspolitischer Kongress der CDU/CSU-Fraktion: Klare Aussagen zur Zukunft der Gesundheitsberufe

Am 27. März 2017 veranstaltete die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag einen berufspolitischen Kongress. Unter dem Titel „Kooperation zwischen ärztlichen und nicht-ärztlichen Gesundheitsberufen stärken“ trafen sich knapp 300 Vertreter aus Politik, Krankenkassen und den Gesundheitsberufen in Berlin…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

22.03.2017

Blankoverordnung: Bericht auf T-online.de führt zu Irritationen

Der Onlinedienst „T-online.de“ hat mit seinem Bericht zum Heil- und Hilfsmittelversorgungsstärkungsgesetz (HHVG) speziell zum Thema „Blankoverordnung“ für Verunsicherung unter seinen Lesern gesorgt…

WEITERLESEN >

NETZMELDUNG

21.03.2017

Starke SHV-Präsenz bei der therapie Leipzig

Bei der diesjährigen Fachmesse therapie Leipzig zeigten die vier Mitgliedsverbände des Spitzenverbandes des Heilmittelverbände (SHV) erneut Einigkeit: Nicht nur am neu konzipierten Messestand, sondern auch im Rahmen der Veranstaltung „SHV konkret“…

WEITERLESEN >